AnalyseNews

  • Der beste Newsletter des Marktes
  • An Ihren Bedarf angepasst
  • Kostenlos per E-Mail täglich vor Börseneröffnung

AnalyseNews erhalten:

E-Mail:

Kostenloser Newsletter per E-Mail täglich vor Börseneröffnung

Inhalt
Signale
Alle Indikatoren - Mittlere Sicht
NKT23. Okt 2020
Brdr.Hartmann23. Okt 2020
NNIT23. Okt 2020
Vestjysk Bank23. Okt 2020
Roblon B23. Okt 2020
Events 2020

 
NB: Ugens aktietips 2020 er kun tilgængelig for abonnenter på Investor, Trader, Professional og Institutional hos Investtech.com. Husk at tilmelde dig!

Der Markt verzeichnete am Freitag eine leichte Aufwärtsbewegung, und der OMX Copenhagen 25 GI (OMXC25GI) schloss bei 1650 Punkte, was einem Plus von 0.19% entspricht. Auf die gesamte Woche bezogen zeigte der Index einen Verlust von 3.2%.

70 Aktien hatten einen Kursanstieg und 49 einen Kursrückgang, während 33 unverändert blieben. 12 Aktien wurden nicht gehandelt.

Am Freitag entsprach der Wert des gehandelten Gesamtvolumens an Aktien und primären Kapitalzertifikaten ca. 5.1 Milliarden kroner.

Topdanmark (TOP) büßte ganze 8.28% ein und schloss bei 275 kroner. Das letzte Mal, dass die Aktie so stark fiel, war am 12. März (minus 11.84%). Die Aktie ist damit 5 Tage in Folge gefallen. Technisch sieht es ebenfalls nicht so gut aus. Die Aktie ist auf mittlere Sicht trendmäßig negativ, und eine weitere Abwärtsbewegung ist zu erwarten.
Tryg (TRYG) entwickelte sich negativ und fiel um 1.45% auf eine Schlussnotierung von 190 kroner. Die Aktie ist damit 7 Tage in Folge gefallen und in der letzten Woche hat die Aktie ganze 6.22% eingebüßt. Die Aktie ist auf mittlere Sicht trendmäßig positiv.
NKT (NKT) schloss mit einem Minus von 2.75% bei 180 kroner. Die Aktie hat seit dem 4. August nicht mehr so niedrig notiert. In der letzten Woche hat die Aktie ganze 8.11% eingebüßt. Die Aktie löste beim Durchbrechen der Unterstützung in einer Doppelhoch-Formation bei 184 kroner ein Verkaufssignal aus. Eine weitere Abwärtsentwicklung bis auf 164 kroner in den nächsten 3 Monate(n) ist zu erwarten.
Orphazyme (ORPHA) schloss etwas leichter bei 63.50 kroner, was einem Minus von 0.47% entspricht. Dies war der 7. Tag in Folge, an dem die Aktie mit einem Minus aus dem Handel ging und in der letzten Woche hat die Aktie ganze 8.24% eingebüßt. Technisch sieht es ebenfalls nicht so gut aus. Die Aktie ist auf mittlere Sicht trendmäßig negativ, hat die Unterstützung bei ca. 68.00 kroner nach unten durchbrochen, und eine weitere Abwärtsbewegung ist zu erwarten.
Nordea Bank (NDADK) schloss bei 50.52 kroner, nach einem Kursanstieg von 3.65%. Einen so hohen Kursgewinn hat es seit dem 2. Juni nicht mehr gegeben. Damals legte die Aktie um 6.29% zu. Allerdings sieht es technisch nicht so gut aus. Auf mittlere Sicht gilt die Aktie als technisch leicht negativ.

US 500 am Freitag mit leichtem Plus
Der Markt verzeichnete am Freitag eine leichte Aufwärtsbewegung, und der S&P 500 (SP500) schloss bei 3465 Punkte, was einem Plus von 0.34% entspricht. In der gesamten Woche gab es einen Verlust von 0.5%.

Stockholmsbörsen mit Seitwärtstendenz am Freitag
Der OMX Stockholm PI (OMXSPI) tendierte am Freitag nahezu seitwärts und schloss bei 725 Punkte (+0.09%). Auf die gesamte Woche bezogen zeigte der Index einen Verlust von 1.4%.

Indizes
OMX Copenhagen 25 GI
arrow green   Kaufkandidat
Die Anleger haben im Lauf der Zeit fortlaufend höhere Preise gezahlt, um sich in OMX Copenhagen 25 GI einzukaufen, und der Index bewegt sich auf mittlere Sicht in einem Aufwärtstrendkanal. Aufwärtstrends lassen darauf schließen, dass sich der Markt in einer positiven Entwicklung befindet und das Kaufinteresse der Anleger steigt. Der Kurs hat die Zielvorgabe von 1674 nach dem Bruch einer Rechteck-Formation erreicht. Der Kurs ist jetzt etwas gefallen, doch die Formation deutet einen weiteren Kursanstieg an. Das Kursdiagramm hat keinen Widerstand und lässt auf einen weiteren Kursanstieg schließen. Bei Gegenreaktionen hat Der Index eine Unterstützung bei ca. 1460 Punkte. Die RSI-Kurve tendiert nach unten. Dies ist ein frühes Signal dafür, dass auch beim Kurs eine mögliche Trendumkehr nach unten ansteht. Auf mittlere Sicht gilt der Index insgesamt als technisch positiv.
S&P 500
arrow green   Kaufkandidat
S&P 500 bewegt sich auf mittlere Sicht in einem Aufwärtstrendkanal. Dies weist darauf hin, dass die Anleger im Lauf der Zeit für ihren Einstieg in der Index zu fortlaufend höheren Kursen gekauft haben, was auf eine gute Entwicklung für der Markt schließen lässt. Der Index hat den Widerstand bei ca. 3380 Punkte nach oben durchbrochen. Damit wird eine weitere Aufwärtsbewegung signalisiert, und es besteht nun bei Gegenreaktionen eine Unterstützung bei 3380 Punkte. Auf mittlere Sicht gilt der Index als technisch positiv.
OMX Stockholm PI
arrow red   Verkaufskandidat
OMX Stockholm PI hat den Aufwärtstrendkanal auf mittlere Sicht nach unten gebrochen, daher ist eine zunächst schwächere Wertsteigerung als ursprünglich zu erwarten. Der Index hat die Unterstützung bei ca. 730 Punkte marginal nach unten durchbrochen. Bei einem nachhaltigen Bruch ist eine weitere Abwärtsbewegung zu erwarten. Das Volumengleichgewicht ist negativ und schwächt der Index kurzfristig. Die RSI-Kurve tendiert nach unten. Dies kann ein frühes Signal für die Einleitung eines Abwärtstrends sein. Auf mittlere Sicht gilt der Index insgesamt als technisch negativ.
Titel des Tages
Ørsted (ORSTED) Kurs 974.40, 23. Okt 2020
chart
Ørsted bewegt sich auf mittlere Sicht in einem Aufwärtstrendkanal. Dies weist darauf hin, dass die Anleger im Lauf der Zeit für ihren Einstieg in die Aktie zu fortlaufend höheren Kursen gekauft haben, was auf eine gute Entwicklung für der Betrieb schließen lässt. Das Kursdiagramm hat keinen Widerstand und lässt auf einen weiteren Kursanstieg schließen. Bei Gegenreaktionen hat Die Aktie eine Unterstützung bei ca. 910 kroner. Auf mittlere Sicht gilt die Aktie als technisch positiv.
Empfehlung: Kaufen
Musterportfolio, Københavns fondsbørs
arrow greenPortfolio:3556.91
arrow greenVergleichsindex:347.28
 Letzte Woche20202019
Portfolio   -3.97%   13.65%   30.91%
Portfolio nach Provision   -4.02%   12.50%   28.42%
OMX Copenhagen 25 GI   -3.16%   23.48%   28.71%
Indizes Vortag
AEX0.03%554.34
ATX0.00%3406.09
CAC401.20%4909.64
COMPX0.37%11548.00
DAX0.82%12646
HEX0.36%10246.00
N1000.76%979.97
OMXC25GI0.19%1650.22
OMXSPI0.09%724.77
OSEBX1.23%858.90
PSI200.52%4139.40
TECDAX-0.76%3028.89
UKX1.29%5860.28
EURUSD0.16%118.3899
CL (OIL)-1.94%39.85
Indexauswertungen
 KML
AEXneutralneutralpos
ATXneutralneutralneutral
CAC40neutralpospos
COMPXposneutralpos
DAXnegposneutral
HEXposposneutral
N100negneutralneutral
OMXC25GIpospospos
OMXSPInegnegneg
OSEBXposneutralneutral
PSI20neutralnegneg
TECDAXnegnegneutral
UKXnegnegneg
EURUSDposposneg
CL (OIL)negnegneg

K: Kurzfristig.    M: Mittlere Sicht.    L: Langfristig.
Das Börsenbarometer
Københavns Fondsbørs - Mittlere Sicht
 
      
41% 35% 24%
 78 Kaufkandidaten
 68 Beobachten
 46 Verkaufskandidaten
"Erfahren Sie, was die Insider machen! Insiderkäufe sind grün, Insiderverkäufe rot dargestellt."
 
   Letzter Monat:
   86% Kaufen
   12 Kaufen
   2 Verkaufen
AnalyseNews abbestellen
Haftungsausschluss Copyright © 2020 Investtech.com AS, Org nr 978 655 424 MVA


Die Anlageempfehlungen werden von Investtech.com AS ("Investtech") ausgearbeitet. Investtech übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der jeweiligen Analyse. Ein etwaiges Engagement aufgrund der aus den Analysen resultierenden Empfehlungen/Signale erfolgt zur Gänze für Rechnung und Risiko des Anlegers. Investtech haftet nicht für Verluste, die sich direkt oder indirekt infolge der Nutzung von Investtechs Analysen ergeben. Angaben zu etwaigen Interessenkonflikten gehen stets aus der Anlageempfehlung hervor. Weitere Informationen zu Investtechs Analysen finden Sie unter disclaimer.

[ Auf Standardeinstellung des Newsletters zurücksetzen ]

AnalyseNews bearbeiten

Registrieren Sie sich als Empfänger von AnalyseNews, um den Inhalt bearbeiten zu können.
 


Die Anlageempfehlungen werden von Investtech.com AS ("Investtech") ausgearbeitet. Investtech übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der jeweiligen Analyse. Ein etwaiges Engagement aufgrund der aus den Analysen resultierenden Empfehlungen/Signale erfolgt zur Gänze für Rechnung und Risiko des Anlegers. Investtech haftet nicht für Verluste, die sich direkt oder indirekt infolge der Nutzung von Investtechs Analysen ergeben. Angaben zu etwaigen Interessenkonflikten gehen stets aus der Anlageempfehlung hervor. Weitere Informationen zu Investtechs Analysen finden Sie unter disclaimer.


Die Anlageempfehlungen werden von Investtech.com AS ("Investtech") ausgearbeitet. Investtech übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der jeweiligen Analyse. Ein etwaiges Engagement aufgrund der aus den Analysen resultierenden Empfehlungen/Signale erfolgt zur Gänze für Rechnung und Risiko des Anlegers. Investtech haftet nicht für Verluste, die sich direkt oder indirekt infolge der Nutzung von Investtechs Analysen ergeben. Angaben zu etwaigen Interessenkonflikten gehen stets aus der Anlageempfehlung hervor. Weitere Informationen zu Investtechs Analysen finden Sie unter disclaimer.

Titlex

OK